Unsere Mieteinheiten, was entspricht einer Tagesmiete?

Bei Selbstabholung von Artikeln gelten in der Regel folgende Warenausgabe- und Rücknahmezeiten.

Abholung am Tag vor Ihrer Veranstaltung:

zwischen 18-19 Uhr

(auch Sonn- und Feiertags)

Rückgabe am Tag nach Ihrer Veranstaltung:

zwischen 11-12 Uhr

(auch Sonn- und Feiertags)


Hierbei zahlen Sie nur den Mietpreis des ersten Tages.

42 Stunden = Miete 1. Tag

Bei Verlängerung um einen weiteren Miettag verschiebt sich die Rückgabezeit um 24 Stunden erneut auf 11-12 Uhr (Miete je Folgetag).

 

UM RATIONELL ARBEITEN ZU KÖNNEN UND WEITERHIN DIESE KLEINEN MIETPREISE BIETEN ZU KÖNNEN SIND DIE GENANNTEN ZEITEN UNBEDINGT EINZUHALTEN.

 

Hinweise zu den Zahlungsmethoden:


Bitte beachten Sie: Alle Preise sind inkl. MwSt. und gelten bei Barzahlung bei Selbstabholung bzw. Vorabüberweisung bei Lieferaufträgen. Bei Kreditgewährung und positiver Schufaauskunft ist ein Zahlungsziel von 10 Tagen möglich, welches jedoch einen Aufschlag von 20% zur Folge hat.

Hinweise zu Bestellungen:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Artikel Ihrer Wahl bei uns zu bestellen. Teilen Sie uns bei Ihrer Bestellung bitte die richtige sowie vollständige Anschrift von Ihnen bzw. Ihrer Firma mit. Gegebenenfalls erkundigen Sie sich bitte, ob Ihre Firma evtl. eine GmbH oder sonst eine Rechtsform gewählt hat, um mehrfaches erstellen Ihrer Rechnung zu vermeiden (15 € Verwaltungsaufwand). Grundsätzlich liegen allen Bestellungen stets unsere Geschäftsbedingungen zu Grunde, welche Sie hier oder in unseren Geschäftsräumen einsehen können. Auf Wunsch senden wir Ihnen diese per Mail, Fax oder Post vor Ihrer Bestellung zu.

Bestellungen für Bestandskunden per Telefon möglich:

Sie erreichen uns in der Regel Montags, Mittwochs bis Freitag jeweils von 10-18 Uhr telefonisch unter 0228/4226690.


Hier können Sie Ihren Wunsch fernmündlich mitteilen.

Sollte wider erwarten das Büro nicht besetzt sein, hinterlassen Sie bitte Ihre Rufnummer, wir rufen sie schnellstmöglich zurück!

Dienstags ist unser Büro nicht besetzt.

Neukunden bitte wie folgt beschrieben bestellen:

Bestellungen per E-Mail:

Formulieren Sie Ihre Wünsche schriftlich und senden uns diese zu.

Auch diese wird schnellstmöglich bearbeitet!

 

Hier gehts zum Anfragenformular.


E-Mail: info@scholz-vermietungen.de

Bestellungen per Telefax:

Schreiben Sie Ihre Wünsche nieder und faxen uns diese bitte an:

 

Fax: 0228/4226691

 

Senden Sie bitte keine Werbefaxe o. Ä. an diese Nummer.

Bestellungen per Post:

Schicken Sie Ihre Bestellwünsche bitte an:

 

Verleih- und Veranstaltungsservice Scholz

Grootestraße 90

53121 Bonn

 

Bitte beachten Sie: Eines haben Ihre Bestellungen alle gemeinsam: Sie fallen nicht unter das Fernabsatzgesetz und werden somit ohne 14-tägiges Rücktrittsrecht sofort gültig. Bei Stornierungen werden die in den Geschäftsbedingungen genannten Abstandszahlungen fällig.

Wichtig:

Bitte prüfen Sie bitte vor Abgabe Ihrer Bestellung, ob Sie ein geeignetes Fahrzeug haben, um die bestellten Artikel auch sachgemäß zu transportieren. Sollte die Abholung nämlich daran scheitern, so ist der vereinbarte Mietzins dennoch fällig. Gegen Aufpreis liefern wir sämtliche Artikel auch Bundesweit aus, was denoch, je nach Auftragslage, etwas Zeit zur Organisation benötigt, bei allzu kurzfristiger Bestellung auch nicht immer zu realisieren ist. Auch ist der Zustand des geplanten Austragungsortes oder gar das Wetter nicht Bestandteil des Mietvertrages, sodass auch bei nicht 100%-igen Hochsommertemperaturen der Mietzins fällig ist. Schließlich können auch wir Ihnen nicht die bestellte Ware vorenthalten, weil es evtl. regnet o. Ä..

 

Bestellen sie nichts nur zum "Spaß", ermitteln sie stets vor Abgabe Ihrer Bestellung den tatsächlichen Bedarf. Ein aufstocken Ihrer Bestellung ist meistens noch möglich, eine Reduzierung wegen evtl. Absagen Ihrer Gäste o. Ä. nicht.

 

Nur vorab bestellte Ware kann auch an der Warenausgabe abgeholt werden.

Alle Bestellungen die noch bis 17 Uhr am Vortag Ihrer Veranstaltung abgegeben werden, können auch am selbigen Tag zwischen 18-19 Uhr noch herrausgegeben werden. Da unsere Mitarbeiter die Ware zur Abholung vorbereiten/kommissionieren müssen und dafür, je nach Anzahl der Aufträge dementsprechend Zeit benötigen, ist eine spontane Direktmitnahme von Artikeln leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Erst bestellen - dann abholen.